Global March gegen Chemtrails und Geoengineering 25.4.2015

global_march

Der nächste Global March gegen Chemtrails und Geoengineering wird am Samstag, dem 25. April 2015, in vielen Teilen der Welt stattfinden.

In Athen, Griechenland, wird um 14.00 Uhr am Syntagma-Platz eine Kundgebung stattfinden, der am Abend eine öffentliche Ansprache sowie eine Diskussion drinnen folgen werden.
Obwohl viele Aktivisten glauben, dass Geo-Engineering und insbesondere Solar Radiation Management als vermeintliche Reduzierungsmaßnahmen gegen die “globale Erwärmung” nicht das eigentliche Ziel des Sprühens sind, bleibt die Tatsache bestehen, dass der einzige öffentlich anerkannte Diskurs über die Idee des Sprühens am Himmel des Planeten mit toxischen Metallen (wenn auch als eine “Zukunftsperspektive”) in diesem Rahmen durchgeführt wird.

Insbesondere in diesem Jahr, 2015, wird der Dialog entsprechend fortgesetzt durch eine Reihe von internationalen Tagungen, welche ihren Höhepunkt in der großen UN-Klimakonferenz im Dezember in Paris finden werden. In diesen Konferenzen und auch in den Medien (z.B. in Griechenland im aktuellen Programm auf dem SKY Kanal, (https://www.youtube.com/watch?v=Os0o8aVMPi0) ist ein zielstrebiger Versuch im Gange, das Geoengineering und insbesondere das Solar Radiation Management zu legitimieren, unter Missachtung der Vorbehalte der mehr “ökologisch gesinnten” Elemente in den Klimabewegungen und trotz der Tatsache, dass Geoengineering seit jeher die bevorzugte “Lösung” ist für die Lobbys, die stets behauptet haben, dass es kein Problem wegen eines anthropogenen Klimawandels gäbe.
Das Beharren des politischen Mainstreams auf der Übergabe all dieser auf hohem Niveau stattfindenden Diskussionen an die angebliche Müllhalde der “Verschwörungstheorie” entspricht nicht den Standards der neuen Situation in Griechenland, die zur Annahme führte, dass nunmehr eine Regierung etabliert wurde, welche ein Exempel des Mutes und der Integrität statuiert für den Rest von Europa.

Attica Action Group against Chemical Aerial Spraying

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *